Monique Lhoir (Monika Pallasch) Autorin in Tespe-Bütlingen ... Geschichten, Meer und noch mehr
Monique Lhoir (Monika Pallasch)Autorin in Tespe-Bütlingen... Geschichten, Meer und noch mehr

Sardinien

Mit einer Gondel fuhren wir von der Schweiz nach Sardinien. Hier änderte sich sofort das Klima und wir landeten zwischen riesigen Gräsern und Wäschelei-nen. Hier wohnt die Familie Morrho. Stefania Morrho ist oftmals sauer, wenn sie gerade Wäsche gewaschen hat und Südwinde den Sahara-Staub auf die feuchte Wäsche gleichmäßig verteilt. 
Ein kleiner Film zeigt einerseits die Gelassenheit, die in Sardinien noch herrscht, aber auch den raschen Wechsel zwischen extremer Trockenheit und Hitze und einem plötzlichen Regenguss. In Sardinien haben die Inselbewohner immer mehr mit heftigen Waldbränden zu kämpfen, die durch die Trockenheit begünstigt werden. Auslöser sind oftmals die Anwohner selbst, indem sie zum Beispiel unachtsam Zigarettenstummel wegwerfen. Viele Hektar Wald mit jahrhundertealten Bäumen fallen den Bränden jedes Jahr zum Opfer – und damit ebenfalls die Tiere, die darin zu Hause sind.
Bereits hier wird uns der Klimawandel bewusst und es ist sehr beeindruckend, wie es erklärt wird. Tja, der Mensch ist schon ein seltsames Wesen.

Nächster Termin von WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V. am 18. August 2019

Kunst und Krempel bei Willy Diercks

Buchtipp!

Christine Konstantinidis

Kreative Methoden für Motivation und maximalen Erfolg