Monique Lhoir ... Geschichten, Meer und noch mehr
Monique Lhoir ... Geschichten, Meer und noch mehr

Schreiben lernen

Alle Kurse finden erst wieder ab April 2018 in Tespe-Bütlingen statt, einem kleinen, verträumten Ort, der viel Platz für Kreativität bietet. Natürlich könnt ihr euch jetzt schon anmelden, denn ich arbeite grundsätzlich nur in kleinen Gruppen (3 bis max. 6 Personen).

1. Schreibwerkstatt - Grundlagen des kreativen Schreiben

 

In diesem Kurs lernen Sie das Handwerkszeug für überzeugendes und erfolgreiches Schreiben kennen. Sie können Erzähltechniken ausprobieren, damit Sie das schreiben können, was Sie schreiben wollen. Sie erhalten Schreibanregungen, finden Ihr Thema, entdecken Ihre eigene Sprache. Sie entwickeln Freude an der Kreativität, lassen einfach Ihre Wörter los, die Sie schon immer im Kopf hatten und verlieren die Angst vor dem leeren Blatt. In einer Gruppe erhalten Sie Unterstützung, hören andere Geschichten und haben Spaß. Dieser Kurs geht intensiv auf Ihre ganz persönliche Story ein. Sie erfahren etwas über Protag, Antag und Spannungsbogen und vieles mehr.

 

2. Wir schreiben Kurzgeschichten

 

Der Kurs hat folgende Schwerpunkte:

  • Schreibtechnik
  • Storyaufbau und Charakterfragebogen
  • Storyline und Wahl der Perspektive
  • Der perfekte Anfang
  • Stoffsammlung – Konflikt – Dramatik – Spannung
  • Narrative Zusammenfassung – unmittelbare Szene
  • Der komplette Text - Rezensionen

Ferner gibt es Hinweise zu Veröffentlichungsmöglichkeiten.

 

3. Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche

 

Jeder junge Autor schreibt einen oder mehrere Texte. Das kann eine Kurz-geschichte, ein Krimi, eine Abenteuer-geschichte, eine Fantasie- oder Science-Fiction-Story oder auch etwas ganz anderes sein. Am Seminarende findet nach Vereinbarung ein gesonderter Workshop statt, in dem wir diese Geschichten in einem gedruckten Buch zusammen-fassen.


Vorher werden die Texte natürlich gemeinsam mit den jungen Autoren über-arbeitet. Ich achte darauf, Spannung aufzubauen, Emotionen auszudrücken, anschaulich zu schreiben und den roten Faden beizubehalten. Den Buchum-schlag dürfen die jungen Autoren natürlich auch mitgestalten. Die Texte können handschriftlich verfasst oder auf dem eigenen (mitgebrachten) Laptop getippt werden.

 

4. Autobiografisches Schreiben

 

Vielleicht haben Sie schon öfters mal daran gedacht, für Ihre Kinder, Enkel, Urenkel, Verwandten oder Freunde aufzuschreiben, wie Ihr Leben verlaufen ist? Besondere Ereignisse aufzuzeigen, wie z.B. die Kriegsjahre, Umzüge, Geburten und Verluste, Arbeitsleben früher und heute u.v.m.? Mir liegt ganz besonders am Herzen, die Vergangenheit nicht einfach zu vergessen.

Aber Sie finden den Einstieg nicht, können die Erlebnisse nicht sortieren und die spannenden Momente herausarbeiten oder verlieren ganz einfach den roten Faden.

In einer kleinen Projektgruppe von maximal 6 Personen erarbeiten wir all diese Dinge. Ich helfe Ihnen gerne dabei, alles zu sortieren, spannend zu schreiben und den roten Faden zu behalten. Natürlich bin ich Ihnen auch behilflich, Ihren Text in den Computer zu tippen, falls Sie einen solchen nicht besitzen oder keinen Zugriff darauf haben.

Im weiteren Verlauf können wir überlegen, aus den fertigen Werken ein kleines Büchlein zusammenzustellen. Zum Schluss steht die Entscheidung an, ob wir einige Exemplare davon kostengünstig drucken lassen und vielleicht sogar eine Lesung organisieren.

 

5. Entwicklung von Helden und Schurken

 

Inhalt des Seminars ist die Entwicklung von lebendigen Charakteren für Buch und Film. Hier geht es darum, vielschichtige und interessante Figuren zu erarbeiten, die nicht nur dramaturgische Funktionen erfüllen, sondern darüber hinaus Emotionen haben und ebendiese beim Leser oder Zuschauer nachhaltig erzeugen. Schicht um Schicht wollen wir ihren innersten Wesenskern enthüllen und den Leser damit in einer spannenden Geschichte überraschen.
In praktischen Übungen entwickeln wir lebendige Figuren zwischen offenen Zielen und inneren, unbewussten Wünschen, zwischen Traum und Trauma

Mit dem Verkauf meiner Bücher unterstütze ich das Schulprojekt in Buduburam/Ghana der

DAG's

Liberia-Hilfe e.V.

Buchtipp!

Christine Konstantinidis

Kreative Methoden für Motivation und maximalen Erfolg